Über mich


Meine Begeisterung für Hunde mit dem beruflichen Alltag zu verbinden, war schon immer mein Traum.

Die Leidenschaft für das Wesen dieser besonderen Tiere hat mich dazu bewegt, mich als Dogwalker in Berlin selbstständig zu machen. Ich konnte mich schnell in diesem Bereich etablieren und bin nun bereits seit dem Jahr 2013 erfolgreich als Dogwalker in Berlins Grüngebieten unterwegs.

Seit über fünfzehn Jahren lebe ich mit verschiedenen Hunden zusammen und habe seit jeher eine besondere Verbindung zu ihnen. So war es naheliegend, nicht nur mein Privatleben mit Hunden zu teilen – sie sollten auch mein berufliches Leben bereichern. Kurzerhand stellte ich den Hund mit all seinen Facetten ins Zentrum und machte ihn so zum Mittelpunkt meiner Arbeitswelt.

Wer sich mit Hunden näher befasst, kommt um das Thema Körpersprache nicht herum. Seit langem interessiere ich mich für die Kommunikation von Hunden und den körpersprachlichen Umgang mit ihnen. Um dieses natürliche Interesse auf eine professionelle Ebene zu übertragen, besuchte ich 2013 und 2014 viele Seminare der Hundeschulen „Dog-Institut Berlin“ und „DOG´s life Berlin“. In den Seminaren durfte ich viel über die hundliche Kommunikation erlernen und den fairen partnerschaftlichen Umgang mit Hunden verfeinern.

Ausgestattet mit vielfältigen Kenntnissen wie dem sicheren und souveränen Führen einer Hundegruppe, dem harmonischen Zusammenstellen einer Hundegruppe sowie dem Erkennen der Bedürfnisse einzelner Hundetypen, freue ich mich nun, Ihrem Hund einen tollen Spaziergang bieten zu können.

 

Ihr Dogwalker in Berlin,

Oliver Diekmann